(B) Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Datum: 7. Februar 2018 
Alarmzeit: 17:07 Uhr 
Alarmierungsart: Melder und Sirene 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Limbach 
Fahrzeuge: FF Limbach, FF Strinz-Trinitatis 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Hünstetten wurde am Mittwochnachmittag mit der Meldung „Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall“ in den Bruchweg nach Limbach alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehr stellte sich heraus, dass sich der Unfall von zwei Personenkraftwagen selbst auf der Hauptstraße, Ecke Bruchweg befindet. Hier sind zwei Pkw zusammengeprallt. Einer der beiden Pkw wollte aus dem Bruchweg in Fahrtrichtung Strinz-Trinitatis. Hier kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge. Die Fahrerin des abbiegenden Pkw wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die eingesetzten Feuerwehren aus Limbach und Strinz-Trinitatis kümmerten sich um die Aufnahme der ausgelaufenen Betriebsstoffe, sowie dem Abklemmen der beiden Fahrzeugbatterien.