Kohlenmonoxid:
Farblos, geruchlos, geschmacklos – und tödlich.

Schütze dich und deine Familie vor dem gefährlichen Gas, welches sich unbemerkt in deiner Wohnung aufhalten kann.
Ähnlich wie Rauchmelder, gibt es auch CO-Warner für zuhause. Diese erhältst du im Fachhandel oder Heimwerker-Märkten.

Wenige Atemzüge führen zur Bewusstlosigkeit und kurz darauf zum Tod. Die Vergiftung durch das tödliche Gas „Kohlenmonoxid“ ist die häufigste Todesursache bei „Brandtoten“ in Gebäuden. Die Rettungsdienstmitarbeiter im Rheingau-Taunus-Kreis, sowie einige Feuerwehren und Polizeibeamte tragen einen CO-Warner am Körper, der bei geringen Mengen von Kohlenmonoxid in der Umluft Alarm schlägt. Symptome für leichte Mengen CO in Ihrem Körper sind Kopfschmerzen, Schwindel bis hin zur Übelkeit oder gar Erbrechen.

In Wiesbaden wurde durch die Berufsfeuerwehr und den Rettungsdienst eine Studie der kleinen CO-Warner durchgeführt. Den Bericht können Sie hier nachlesen:

Mögliche Ursachen für das Ausströmen von Kohlenmonoxid:

  • verstopfte oder verlegte Schornsteine
  • mangelnder Zug an/in einem Kamin
  • unzureichende Abgasabführung von Thermen
  • defekte Heizanlagen
  • Wasserpfeifen
Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: