Wann ?

Seit dem 24.06.2005 (überarbeitet 2011) gibt es im Bundesland Hessen die Rauchmelderpflicht, dass alle Neu- und Umbauten seit diesem Zeitpunkt mit Rauchmeldern ausgestatt sein müssen.

Seit dem 01.01.2015 müssen auch alle Bestandswohnungen mit Rauchmeldern in den vorgeschriebenen Bereichen ausgestattet sein.

[wproto_message_box text=“Wir warnen vor sogenannten „Rauchmelderkontrolleuren„. Es gibt keine gesetzlichen Kontrolleure, die nach den Rauchmeldern in Ihrer Wohnung gucken dürfen. In solchen Fällen ist es ratsam die Polizei zu informieren. Die hessische Bauordnung gibt nur die Pflicht der Rauchmelder vor, aber nicht die Kontrolle durch angewiesenes Personal.“]

Wo ?

Schlafzimmer, Kinderzimmer und Flure, die zu Aufenthaltsräumen führen.